Home| Persönliches | Therapien | Gutschein | Impressum  

Fußreflexzonen - Therapie


In den Reflexzonen der Füße und Hände ist unser Körper bzw. sind unsere Organe „abgebildet“. Diese Zusammenhänge waren schon vor mehr als Tausend Jahren im fernen Osten bekannt.

Druckempfindlichkeit und Schmerz sowie Auffälligkeiten bestimmter Zonen am Fuß können Hinweise auf eine körperliche Störung, z.B. eines Organs, des Bewegungsapparates, oder z.B. der Zähne geben.

Durch die Massage dieser Reflexzonen wird regulierend auf den Körper und das vegetative Nervensystem eingewirkt.

Zusätzlich kann eine Behandlung des Lymphsystems über die Reflexzonen erfolgen.

Die Fußreflexzonen-Therapie aktiviert die Selbstheilungskräfte, z.B. bei

  • Schmerzen am Bewegungsapparat
  • Verdauungsbeschwerden
  • Migräne
  • Kreislaufbeschwerden
  • Durchblutungsstörungen
  • Infektanfälligkeit
  • Narbenbehandlung / -entstörung
  • Sonstigen funktionellen und vegetativen Störungen

Diese Therapie ist als ganzheitliches Heilverfahren anerkannt.

Unabhängig davon ist die Fußreflexzonen-Therapie sehr entspannend, regt den Stoffwechsel an und steigert das Wohlbefinden.

  Therapien