Home | Persönliches | Therapien | Gutschein | Impressum  

Sanfte Chiropraktik und Osteopathie


Die Osteopathie ist eine ganzheitliche manuelle Therapie und bei vielen Beschwerdebildern hilfreich.

Die Behandlung zielt darauf ab, Beweglichkeit und Elastizität der Gewebestrukturen und der Gelenke des Körpers zu verbessern. Der Stoffwechsel und die Selbstheilungskräfte des Körpers werden angeregt.

Zum einen nutzt die Osteopathie Griffe aus der Chiropraktik um einzelne Gelenke und Wirbel wieder in ihre ursprüngliche Position zu bringen. Zum anderen werden Muskel-Techniken angewendet, der Patient „arbeitet mit“ und Fehlstellungen können so korrigiert werden. Fehlhaltungen wird entgegengewirkt und die Statik der Wirbelsäule verbessert.

Es ist aber nicht nur eine reine Gelenkstherapie, sondern über das Bindegewebe wird auch Einfluss auf innere Organe genommen. Deren Blutversorgung und Lymphabfluss wird verbessert. Der Körper kann regenerieren.

Die Osteopathie wirkt auch auf das vegetative Nervensystem.

Der Osteopath arbeitet also mit seinen Händen und mit seinem Einfühlungsvermögen. Zusammenhänge erschließen sich durch die Patientengeschichte und durch das was der Körper spricht.

z.B. bei

  • Rückenschmerzen, Wirbelblockaden, Fehlhaltung, Gelenkbeschwerden
  • Kiefergelenkprobleme, Schwindel, Tinnitus
  • Funktionelle Organbeschwerden, z.B. Verdauung, Urologie u.a.m.

  Therapien